21. Feb. 2017 · 21:47 Uhr ·

Heute keine Veranstaltungen in Deutschland!

Suche nach Leistungsdaten:

Newsflash-Volltextsuche:

Di, 21.02.2017

Kecker Aufsteiger

Das gute am französischen Renn-System ist, dass es auch für Spätzünder ausreichend gut dotierte Jahrgangsrennen gibt - mit dem im Spätsommer angebotenen Critérium des 5 Ans, um 240.000 Euro an der Spitze.

Niemand muss also fürchten, mit einem talentierten Pferd, dass erst spät ausreift oder durch Krankheiten in Jugendjahren zurückgeworfen wird, seinen ...

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

So, 19. FEBRUAR 2017

Brissac nicht zu stoppen

Nach drei Ehrenplätzen klingelte es für Brissac, den ehemaligen Seriensieger schlechthin des französischen Südwestens, auf dem Rechtskurs in Agen-Le Passage zum 20. Mal in der 48. Starts umfassenden Karriere.

Wie üblich ließ sich sein Trainer und Besitzer Jean-Alain Eliphe von den 25 Metern Zulage, die sein Hengst im Prix de Foulayronnes um 38.000 Euro ...

Fr, 17. FEBRUAR 2017

Monté-Youngster auf Rekordjagd

Der tiefe Griff in die Preisgeld-Schatulle galt an diesem Donnerstagnachmittag ausschließlich den Besitzern einheimischer Traber, die reichlich Kasse machen konnten.

Drei sechsstellig dotierte Prüfungen mitten in der Woche zwischen den beiden Gruppe I-Events Prix de France (12. Februar) und Critérium des Jeunes ...

Di, 14. FEBRUAR 2017

Hamburg: Viel Geld für alle (Alters-)Klassen

Der morgige Mittwoch, der 15. Februar, ist wieder einmal der wichtigste Tag für »Weichen-Stellungen« im deutschen Trabrennsport.

Wer sein(e) Pferd(e) an diesem Tag nicht für die lukrativen Rennen bis zum Jahresende nennt, muss zuschauen, wenn diejenigen, die genau das ...

Mo, 13. FEBRUAR 2017

Bold Eagle - der wahre »King of the World«

Im Grunde ist schon alles gesagt und geschrieben worden über diesen kleinen braunen Teufelskerl mit der mächtigen breiten Brust, und man könnte das, was vor einem Jahr nach seiner ersten Doublette aus Prix d´Amérique und Prix de France an Tinte oder Computerzeichen verbraucht wurde, so gut wie eins zu eins kopieren.

Von »himmlisch« (stratosphéric) bis »aus einer anderen Welt« (extraterrestrial) reichten die Kommentare in den französischen Artikeln nach seinem ...

So, 12. FEBRUAR 2017

Den Sieg »verzockt«?

Zumindest die jüngeren Helden des seit Anfang November laufenden Winter-Meetings sind etwas müde.

Das offenbarte sich im Hauptereignis des Nachmittags, denn dem Prix Éphrem Houël für die einheimischen Vierjährigen, dem einzigen sechsstellig ...