23. Mrz. 2017 · 22:43 Uhr ·

  • Rennberichte heute:
  • Gelsenkirchen
Suche nach Leistungsdaten:

Newsflash-Volltextsuche:

Do, 23.03.2017

Business as usual

Weltstars im Sport haben häufig ein Problem: wo immer sie auftauchen, erwartet man eine außergewöhnliche Vorstellung von ihnen.

Nicht anders dürfte es im Falle von Nuncio gewesen sein, der beim zweiten Saisonstart am Mittwochabend im Kentucky Fibbers Lopp (159.000 Skr / 1640 ...

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |

Mo, 20. MäRZ 2017

Tolle(r) Vernissage

Es ist noch ein weiter und lang andauernder Weg nach Rom zum in diesem Jahr auf die Rekordsumme von 1.000.001 Euro aufgestockten Derby Italiano, das in der Ewigen Stadt Anfang Oktober zum 90. Mal zur Debatte steht.

Den ersten, halbklassischen Schritt um nur noch 33.000 statt wie bisher 45.100 Euro absolvierte die Generation 2014 an diesem Sonntag mit dem Gran ...

So, 19. MäRZ 2017

Imponierender »Master«

Seit 2008 wird jeweils Mitte März im kleinen norwegischen Städtchen Mysen, 15 Kilometer von der Landesgrenze zu Schweden, die V75 von Norwegern und Schweden gemeinsam in einen Topf gespielt.

Was passte da besser zum zehnjährigen Jubiläum als ein rund 21 Millionen Kronen betragender Jackpot vom vorigen Samstag, der wie üblich in den ersten ...

Sa, 18. MäRZ 2017

Zwei Rehabilitierte stauben ab

Zwei interessante Aufgaben für internationale Traber prägten die beiden Rennkarten des Freitags in Frankreich.

Am frühen Nachmittag versammelte der Hauptstarter in Caen das Maximum von 18 Gespannen, die seit dem 2. November keine 30.000 Euro und seit 1. März ...

Fr, 17. MäRZ 2017

»Magic John« for president

John Campbell, einer der Direktoren der Hambletonian Society seit 1992 und der gewinnreichste Sulkysportler aller Zeiten, wurde am 12. März bei der General-Versammlung in Boca Raton (Florida) einstimmig zum Präsidenten und Chief Executive Officer (CEO) der Gesellschaft gewählt.

Er tritt damit die Nachfolge des aktuellen Präsidenten Tom Charters an, der am 1. Juli sein bisheriges Amt aufgeben wird. Campbell wird noch bis Ende ...

Do, 16. MäRZ 2017

Gelungener Hauptstadt-Trip

Im Mittelpunkt der V86-Veranstaltung stand die zweite Runde der Margaretas Tidiga Unghäst-Serie für drei- und vierjährige Inländer, die nach Geschlechtern getrennt um jeweils 600.000 Kronen stritten, womit allein in diesen vier Rennen umgerechnet rund 240.000 Euro an einem ganz profanen Mittwochabend ausgeschüttet wurden.

Weitere Viererblöcke stehen am 1. April und 7. Juni an, womit bei dem gemeinsamen Projekt von Menhammar Stuteri, Solvalla und Schwedens Hauptverband ...